Meine Twitter-Favs März 2012

Meine erste Fav-Liste. 1,5 Tage zu früh und sie wird wahrscheinlich ein ähnlicher Hit wie meine Mischtapes. Sei es drum, ich habe jedes Mal laut gelacht.

Judith
@BeverlyBeuel
Manchmal komme ich nur kurz zum Faven vorbei.
Q. Kalibur
@quarkkalibur
Zwiebelsuppe aus der Dose mit einer Scheiblette in der Mikrowelle überbacken.Ich liebe die französische Küche!
Peter Breuer
@peterbreuer
Gehen, Fahren und Fliegen sind sich so ähnlich. Wenn man jeweils „einen" davor und „lassen" dahinter setzt, ist der Unterschied ein Furz.
Sisyphos Potjomkin
@Schreyeisen
Jemand hat meinen "FUCK YOU VERY MUCH"-Aufkleber von meinem Auto geklaut! In was für einer verkommenen Welt lebe ich eigentlich?
Prince Charles
@Charles_HRH
Mother has started her Diamond Jubilee UK tour. Bit excited. King for a day.
Rita Kasino
@RitaKasino
Der Kollege und ich spielen "Schere, Stein, Papier" per Mail.Der ist so gut. Er gewinnt jedes Mal, egal was ich zuerst maile.
Pechmarie
@Cinderellchen
Kannst Du Deinen Gegner nicht überzeugen, verwirre ihn.
Sven Dietrich
@svensonsan
Und dann steht ein Typ dicht hinter mir an UBahn Tür und flüstert wiederholt 'Ich bin unsichtbar. Die können mich nicht sehen. Keine Angst."
Herm
@hermsfarm
geschäftsidee: eine digitale todo-liste, die an tischfeuerwerk gekoppelt ist. wieder was fertig, BÄMM!
Antje Schrupp
@antjeschrupp
Rückmeldungen wie "Ihr Vortrag war aber sehr mutig" irritieren mich immer. Was genau riskiere ich denn? Nicht gemocht zu werden? #fb
Dexter
@Agent_Dexter
Verlieben ist leicht: Einfach auf einem Einhorn durch die Gegend reiten & mit Mettkugeln in deren Innern Nutellagläser sind, um sich werfen.
starnightmelody
@Starnightmelody
An Buffets gibt's 2 Arten von Leuten: solche, die sich 10 Fleischstücke auf einmal auftun und jene, die alles mitzählen was andere auftun.
Eppendorf Mutti
@EppendorfMutti
Kita klärte Paulchens Gruppe heute über Recycling auf. Wir benutzen ab sofort das alte Vertu Handy als Türstopper. Der alte Knochen.
~
@mediumflow
Nirgendwo lese ich das Wort »präzise« so häufig wie im Zusammenhang mit künstlerischen Poetiken.
Wondergirl
@Wondergirl
Maschmeyer und Ferres: das Böse des Banalen.
dasnuf
@dasnuf
Mann, entrüstet: "Die ist doch erst 15!" "Keine Sorge Schatz, wir sind so alt dass die, die wir für 15 halten schon 23 sind."
teresa m. bücker
@fraeulein_tessa
Freue mich auf die ungläubigen Augen der Kinder, wenn wir erzählen, wie wir damals jeden Tag neu unter Schmerzen das Internet erklärt haben.
Jetzt live: Die Drei??? und das Rätsel der durch Verdödelung verschwundenen Abende.
dasnuf
@dasnuf
Ich brauch ein geheimes Schlafzimmer. Ins offizielle lege ich mich bis die Kinder in mein Bett geschlichen sind, dann schleiche ich mich weg
Peter Breuer
@peterbreuer
Eines Tages freust du dich im Schuppen, weil du dein einhundertstes Männchen geschnitzt hast. Geh nicht raus, draußen ist nicht Lönneberga.
hopskuller
@kullerfieps
Beim Lachen verschlucken is mein Unsichtbarwerden.

Keine Kommentare, twittern, sharen, plussen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder „Name“ und „E-Mail“ ausfüllen und den Kommentar abschicken

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.