Meine Twitter-Favs Juli 2012

Wenn Ihr wüsstet, welche Musik ich bei der Auswahl meiner Lieblingstweets im Juli gehört habe, würde das einiges erklären.

Karin Feltes
@karinfeltes
Ich: "Botticelli"Vater: "Bolitelli"Mutter: "BALOTELLI!!!"
Anatol Stefanowitsch
@astefanowitsch
Habe gerade den frühen Vogel getroffen. Er sagt, ihr könnt euren blöden Wurm wiederhaben.
Anne Roth
@annalist
Ich lese lange Artikel nur ganz selten zuende. Sonst wäre ich ja nicht hier, oder? #tltr
Louis Lewin
@ZweiCent
Auf dem Weg zur Frühschicht habe ich immer eine Flasche Bier in der Hand. Ich will schließlich in der Bahn nicht unangenehm auffallen.
Sven Dietrich
@svensonsan
Dreimal groß ist immer noch die beste Diät für schnelle Erfolge auf der Waage.
Wondergirl
@Wondergirl
Mutter beschwert sich, dass der Therapeut immer nur nach ihren Eltern fragt und nie nach ihren Kindern.
ⒸⓁⒶⓊⒹⓘⒶ
@orbisclaudiae
Natürlich machen Kleider keine Leute!Ungeschützter Geschlechtsverkehr macht sie.Aber Kleider machen sie dann in der Regel ansehnlicher.
Oli
@fitness_oli
Sich ins Internet flüchten, weil man Menschen nicht mag, ist wie nach Berlin ziehen, weil man Hipster nicht mag.
Plüschkimo
@IndigoDeLucca
Die Kinder haben in dieser Woche so oft "Ich muss dir was zeigen!" zu mir gesagt. Ich glaube, ich habe die ganze Welt gesehen.
Phonebitch
@Phonebitch
Wenn mir langweilig ist, stürmeich in ein vollbesetztes chinesisches Restaurant und schreie: "Verdammt, gebt mir meine Hundewelpen wieder!"
Freundin der Eltern fragt mich auf einer Feier: "Ihr veröffentlicht bei ZEIT ONLINE dann sicher auch im Wochenrhythmus Eure Texte, oder?"
Sue Reindke
@HappySchnitzel
Liebe @, erfundene Wörter wie "Internetbilder" werden nicht richtiger, nur weil ihr sie immer wieder verwendet. Es sind Fotos.
Aaliyah Love
@AaliyahLove69
I always go thru the full range of emotions while at Ikea.. excited, happiness, disappointment, frustration, and lastly, anger. #Ikeahell
Roman Held
@hoch21
Ich liebe Dich, aber ich sage es Dir gleich: Sollte jemand Dinosaurier klonen, tausche ich Dich gegen einen ein.
Kind 3.0 streichelt Spinnen mit der gleichen Begeisterung und Zärtlichkeit wie es Kätzchen behandelt. Doch nicht alles falsch gemacht.
Isegrim
@flederzombie
Nein, ich gebe kein Geld für CDs aus. Ich rufe meinen Internetanbieter an & lausche für den doppelten Preis seiner Warteschleife.
Ute Weber
@UteWeber
Das Tollste an Superhelden ist ihre Fähigkeit, aus großer Höhe unverletzt in dieser Halbknieposition zu landen. Sagt mein innerer Orthopäde.
Tyrannosex
@ScuroMan
Nekrophilie: Erst buddeln, dann knuddeln.
Tyrannosex
@ScuroMan
Wie? 12 jährige auf Facebook sind in einer “komplizierten Beziehung“? Was habt ihr gemacht? Euch gegenseitig die Kekse geklaut?
Max. Buddenbohm
@Buddenbohm
Neben meinem Schreibtisch stehen zwei Kleinkinder, essen trockenes Knäckebrot und bewerfen sich mit Krümeln. Ich kann so arbeiten.
neue sportart: protestfechten. #london2012
Friedrich Nietzsche
@TinyNietzsche
Top three stolen things:1. Hearts2. Minds3. Liquor
words like swords
@Weltregierung
Deine Mudder holt Gold beim Synchronspringen. Allein.

 

5 Kommentare, twittern, sharen, plussen

  1. Pingback: Lieblingstweets im Juli woanders | Ach komm, geh wech!

  2. Pingback: Twitter-Rückblick Juli 2012 « Ansichten aus dem Millionendorf

  3. Pingback: Twitterlove 07/12 | Mehr Pusteblumen, mehr Seifenblasen!

  4. Pingback: Meine Lieblingstweets im Juli (Teil 2) - e13.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder „Name“ und „E-Mail“ ausfüllen und den Kommentar abschicken

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.