Monatsabrechnung: Meine Twitter-Favs Februar 2013

Ninia LaGrande
@NiniaLaGrande
Auch blöd ist ja, wenn du stinkreicher Manager bei VW bist und dann aber in Wolfsburg wohnen musst.
Karin Feltes
@karinfeltes
Und nächste Woche bei Jauch: was, wenn die Erde nun doch eine Scheibe ist? #jauch
Sisyphos Potjomkin
@Schreyeisen
5.35 Uhr: In meiner Timeline reichen sich die Nochnicht-Schläfer und die Nichtmehr-Schläfer die Hand.
stuntmanmike
@stuntmanmike76
Bei Elterngespräch Papier abgelehnt. Statt dessen die Dokumente abfotografiert. Nächster Termin wieder mit meiner Frau erwünscht...
Peter Breuer
@peterbreuer
Was nützt es dem Schmetterling, dass er Tornados auslösen kann, wenn er mit seinen Flügeln nicht mal eine Büchse Linsensuppe öffnen kann?
Tja, da müsst ihr durch. Wir haben mal DJ Bobo geschickt. Kein Mitleid meinerseits. #usfm
Karin Feltes
@karinfeltes
Gestern über Valentinstag schimpfen, heute vergünstigte Schnittblumen kaufen.Ich weiß, wie Marktwirtschaft funktioniert.
K. Anaille
@Anstandsdame
Das Schwierigste an der Sache war, es wie einen Meteoritenschauer aussehen zu lassen.
Very Grumpy Cat
@VeryGrumpyCat
Oh, I'm sorry. I didn't realize you were an expert on my life and how I should live it. Please continue while I take notes.
Früher sagte man auch: "Darf ich mal bei Ihnen telefonieren?"
maike
@ruhepuls
der plural von bambus ist ja gar nicht bambi!
Kind 3.0, sehr höflich: »Das hast du leider falsch verstanden, weile isch bin hier leider de Chef.«
Kathrin Passig
@kathrinpassig
Die Moleküle meines Körpers stammen zu ca. 12% aus nicht-abfrickelbaren Brotaufklebern.
Kapitalismus ist, wenn du den Wunsch nach einem Treppenlift entwickelst.
warten auf den VHS-kurs: vine für den mittelstand: animierte gifs in der unternehmenskommunikation effektiv verwenden.
cloudette
@cloudette_
Aufgeräumt. Uff. Am besten ziehen wir jetzt ins Hotel, damit das ein Weilchen so bleibt.
Hab ganz viel Obst gekauft, um einen guten Eindruck bei der Kassiererin zu machen und steh auch sonst selbstbewusst im Leben.
»Oh, die Muckibude hat jetzt ein Gerät, an dem man die Beckenbodenmuskulatur trainieren kann!« - »Mit oder ohne Penetration?«

 

 

2 Kommentare, twittern, sharen, plussen

  1. Pingback: Lieblingstweets im Februar woanders | Ach komm, geh wech!

  2. Pingback: Lieblingstweets Februar 2013 | Lady Himmelblau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder „Name“ und „E-Mail“ ausfüllen und den Kommentar abschicken