5 Kommentare, twittern, sharen, plussen

  1. Pingback: Statt einer kurzen Einleitung oder: viel Vorspiel | Journelle

  2. Pingback: Nur weil ich mich darüber aufrege, dass es kaum gute Romane gibt, muss dieser Text noch lange keinen roten Faden haben | Journelle

  3. Es ist ja schon eine Weile her… Jetzt ist die akelei verblüht und ich könnte akelei Samen im Briefumschlag auf Reisen schicken .. Wenn Interesse besteht akelei passt bestimmt gut in #mygarden
    Grüße Uwe s.

  4. Bin gerade in der Brigitte woman auf dich gestoßen! Gleich mal in dein blog geschaut!
    Großartig!!! Da gefällt mir ja alles, was ich lese! Angefangen hab ich mit deiner rubrik „diät“…. ja hab denn ich das geschrieben??? Genauso geht es mir dusseliger kuh ( mit 50+ sollte man sich mit seinem, wenn auch dicken körper , vertragen haben)
    Is aber nicht. Immer noch Zweifel, Vergleiche, Diätversuche.
    Ich bleib jetzt mal bei dir und les mich durch deinen blog. Deinen richtig klasse, guten, intelligenten, humorigen Blog!
    Herzliche Grüße Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder „Name“ und „E-Mail“ ausfüllen und den Kommentar abschicken