Meine Twitter-Favs März 2012

Meine erste Fav-Liste. 1,5 Tage zu früh und sie wird wahrscheinlich ein ähnlicher Hit wie meine Mischtapes. Sei es drum, ich habe jedes Mal laut gelacht.

Judith
@BeverlyBeuel
Manchmal komme ich nur kurz zum Faven vorbei.
Q. Kalibur
@quarkkalibur
Zwiebelsuppe aus der Dose mit einer Scheiblette in der Mikrowelle überbacken.Ich liebe die französische Küche!
Peter Breuer
@peterbreuer
Gehen, Fahren und Fliegen sind sich so ähnlich. Wenn man jeweils „einen" davor und „lassen" dahinter setzt, ist der Unterschied ein Furz.
Sisyphos Potjomkin
@Schreyeisen
Jemand hat meinen "FUCK YOU VERY MUCH"-Aufkleber von meinem Auto geklaut! In was für einer verkommenen Welt lebe ich eigentlich?
Prince Charles
@Charles_HRH
Mother has started her Diamond Jubilee UK tour. Bit excited. King for a day.
Rita Kasino
@RitaKasino
Der Kollege und ich spielen "Schere, Stein, Papier" per Mail.Der ist so gut. Er gewinnt jedes Mal, egal was ich zuerst maile.
Pechmarie
@Cinderellchen
Kannst Du Deinen Gegner nicht überzeugen, verwirre ihn.
Sven Dietrich
@svensonsan
Und dann steht ein Typ dicht hinter mir an UBahn Tür und flüstert wiederholt 'Ich bin unsichtbar. Die können mich nicht sehen. Keine Angst."
Herm
@hermsfarm
geschäftsidee: eine digitale todo-liste, die an tischfeuerwerk gekoppelt ist. wieder was fertig, BÄMM!
Antje Schrupp
@antjeschrupp
Rückmeldungen wie "Ihr Vortrag war aber sehr mutig" irritieren mich immer. Was genau riskiere ich denn? Nicht gemocht zu werden? #fb
Dexter
@Agent_Dexter
Verlieben ist leicht: Einfach auf einem Einhorn durch die Gegend reiten & mit Mettkugeln in deren Innern Nutellagläser sind, um sich werfen.
starnightmelody
@Starnightmelody
An Buffets gibt's 2 Arten von Leuten: solche, die sich 10 Fleischstücke auf einmal auftun und jene, die alles mitzählen was andere auftun.
Eppendorf Mutti
@EppendorfMutti
Kita klärte Paulchens Gruppe heute über Recycling auf. Wir benutzen ab sofort das alte Vertu Handy als Türstopper. Der alte Knochen.
~
@mediumflow
Nirgendwo lese ich das Wort »präzise« so häufig wie im Zusammenhang mit künstlerischen Poetiken.
Wondergirl
@Wondergirl
Maschmeyer und Ferres: das Böse des Banalen.
dasnuf
@dasnuf
Mann, entrüstet: "Die ist doch erst 15!" "Keine Sorge Schatz, wir sind so alt dass die, die wir für 15 halten schon 23 sind."
teresa m. bücker
@fraeulein_tessa
Freue mich auf die ungläubigen Augen der Kinder, wenn wir erzählen, wie wir damals jeden Tag neu unter Schmerzen das Internet erklärt haben.
Jetzt live: Die Drei??? und das Rätsel der durch Verdödelung verschwundenen Abende.
dasnuf
@dasnuf
Ich brauch ein geheimes Schlafzimmer. Ins offizielle lege ich mich bis die Kinder in mein Bett geschlichen sind, dann schleiche ich mich weg
Peter Breuer
@peterbreuer
Eines Tages freust du dich im Schuppen, weil du dein einhundertstes Männchen geschnitzt hast. Geh nicht raus, draußen ist nicht Lönneberga.
hopskuller
@kullerfieps
Beim Lachen verschlucken is mein Unsichtbarwerden.