Linkliste: Beyond Porn oder Die digitale sexuelle Revolution

In meinem Vortrag Beyond Porn oder Die digitale sexuelle Revolution auf der re:publica 14 beziehe ich mich auf einige der unten angegebenen Texte, Quellen und Blogs. Wer Lust hat, im Nachgang diese Texte in Gänze zu lesen oder in den vorgestgellten Blogs zu stöbern oder sich allgemein für das Thema interessiert, dem möchte ich hiermit eine Linkliste zur Verfügung stellen.

Bitte beachten, dass nicht alle Links „safe for work“ sind.

Einleitung

Sanft und Sorgfältig mit Jan Böhmermann und Olli Schulz vom 05.05.2013

Pornografie

In the tech world, porn quietly leads the way

Social porn: why people are sharing their sex lives online

Social Porn? Is it anything new???

Arlecchino Cinema Florence

Metasexualität

Liste griechischer Wortstämme in deutschen Fremdwörtern – M

The New Frontier: Sex Workers and Social Media

What I Want to Know Is Why You Hate Porn Stars?

Melissa Gira Grant: ‚I got into sex work to afford to be a writer‘

Jeff Koons: Jeff and Ilona made in Heaven, 1990

Porn Studies

Sex At Dawn

Rewriting The Rules

Porn Studies: an introduction

Information, Beratung und Selbsthilfe

Bravo-Archiv

The Internal Clitoris

Betty Dodson with Carlin Ross – Better Orgasms. Better World.

Do Tell

Girlonthenet

Elisabeth Sheff

Purr Versality

Museum of Sex

Pucker up – Tristan Taormino’s Sex-Positive Salon

sex is not the enemy

Laci Green Sex+

Charlie Glickman

Deviant Dildos

Sexual Intelligence

e[lust]

Freidimensional

Seite2

courtisane

It Gets Better Project

Why are people into that?!

Erweiterung

Why we love, why we cheat

Shades of Grey

Supermarket

Tristan Taormino interviewed by Georgina Voss

Attendance Up 25% at 2014 Feminist Porn Conference, Organizers Call It The Largest International Gathering of Feminist Pornographers in the World

The Feminist Porn Conference

Eigentlich hatte ich darum gebeten, nicht gefilmt zu werden. Nun wurde doch gefilmt und der Clip hochgeladen. Zum Glück bin ich ganz zufrieden mit meinen Vortrag und sehe es fatalistisch. Wer mag, kann also gern hier den Vortrags nachhören und nachsehen.

Interviews habe ich auch gegeben:

Radio 1, Spezialsendung zur re:publica mit Katja Weber

freie-radios.net, re:publica – Die digitale sexuelle Revolution

Fritz, trackback vom 10.5.14