Twitter-Favs November 2014

Monatsabrechnung: Meine Twitter-Favs Juni 2014

It is vital to national security that everyone keep taking selfies
Victoria
@VictoriaHamburg
Was keiner weiß: In das Trikot des Kameruner Torwarts wurden gleichfarbige Hello Kittys eingewebt.
Nein.
@NeinQuarterly
The correct answer is:
A. B
B. A and B
C. A or B
D. D
katjaberlin
@katjaberlin
gesponserte tweets sind doch unnötig. man kann auch einfach über feminismus twittern, wenn man sich von unbekannten anpöbeln lassen will.
Mann vom Balkon
@MannvomBalkon
Im Handschuhfach des Autos stets einen frischen Goldhamster mitführen, falls die Scheiben poliert werden müssen.
Mann vom Balkon
@MannvomBalkon
Überhaupt! Autowaschanlagen mit Hamsterfellen! Das wäre es doch.
Was, die folgt nur 25 Leuten? Das dürfte doch wohl um einen 5- bis 7-stelligen Faktor untertrieben sein.
Mann vom Balkon
@MannvomBalkon
Raststätte. Ein Businesskasper mit Headset diktiert einem Gesprächspartner lauthals seine Nummer. Schicke ihm jetzt eine versaute SMS.
Hans Wurst
@Amaot
Sieh da, ein Bergtroll. In seinen behaarten Unterarmen spielen ein paar Kinder…
Gebbi Gibson
@GebbiGibson
Wir haben für die Kinder Möhren, Sesam-Stangen und Reiswaffeln dabei. Als Kind würde ich mich als Eltern hassen.
Une image vaut mille mots, disent-ils. pic.twitter.com/Sjq0mEwwEe
“Warum spielen nisch alle Deutschen mit?” #wm
Sad Finger
@SaddestFinger
called my mother and overheard “get your face out of my ass while i’m on the phone”

she was either talking to the dog or she’s dating again

Wondergirl
@Wondergirl
Belgien gegen Algerien ist doch auch sowas, was sich Leute nur aus Distinktionsgründen angucken.
Max. Buddenbohm
@Buddenbohm
Sohn II: “Morgen will ich zu Planten un Blomen.”
Ich: “Das ist in Hamburg. Wir sind auf Lanzarote.”
Sohn II: “Ist das jetzt ein Problem?”
Andreas
@astoehr
what if all this marvel & star wars shit is just somebody’s evil master plan to deprive the world of interesting movies
Julia Pühringer
@JuliaPuehringer
“Sexarbeit lebt auch von Selbstüberschätzung der Cis-Männer”. Thema: Flatrate. Allgemeines bruha. #FemCampWien
Max. Buddenbohm
@Buddenbohm
In Wahrheit bin ich noch wach, halte meinen angefeuchteten Finger in die Wohnzimmerluft und fühle, wie mein WLAN um ihn herum knistert.
godzella
@mizblossom
You know what, guys? To be perfectly frank? Literally, like, scientifically, cavemen probably treated women better than you do. Seriously.
Ian Deveney
@DeKroonCat
Changed the ‘Ready’ message on the office printer pic.twitter.com/a9L0rjMel6

Monatsabrechnung: Meine Twitter-Favs April und Mai 2014

Monatsabrechnung: Meine Twitter-Favs Februar 2014

Monatsabrechnung: Twitter-Favs Dezember 2013


(Wegen dieses Retweets bin ich zwei Mal geblockt worden. Meines Erachtens ist mir das seitdem ich bei Twitter bin (2008) nicht passiert. Religion habe ich als sensibles Thema stark unterschätzt.)

Monatsabrechnung: Twitter-Favs September 2013